Angebot merken
Weimar - Dessau - Halle - Magdeburg

100 Jahre Bauhaus

Nächster Termin: 02.05. - 05.05.2019 (4 Tage) 1 weiterer Termin

2019 findet das 100-jährige Gründungsjubiläum des Bauhauses statt. 1919 in Weimar gegründet wirkt die legendäre Hochschule für Gestaltung bis in die Gegenwart fort. Walter Gropius berief hochkarätige Künstler als Meister an das Weimarer Bauhaus, darunter Gerhard Marcks, Lyonel Feininger, Paul Klee, Oskar Schlemmer, Wassily Kandinsky. Das Bauhaus wurde während seines Bestehens in Weimar bis Ende März 1925 zu einem wichtigen Treffpunkt der europäischen Avantgarde. Gehen Sie mit uns auf eine Reise und entdecken Sie die Zusammenführung von Kunst und Handwerk.

Unterkunft

Radisson Blu Hotel Fürst Leopold

Das 4-Sterne-Hotel mit angrenzendem Park liegt direkt im Zentrum der Bauhaus-Stadt Dessau, gegenüber vom Anhaltischen Theater. Das Design ist an den Stil der Bauhaus-Architektur angelehnt. Die großzügige Sonnenterrasse lädt zum Entspannen ein. Kulinarisch verwöhnt Sie das Restaurant Fürst Leopold mit kreativer regionaler und saisonaler Küche. Die mind. 30 m² großen Hotelzimmer bieten viel Platz zum Wohlfühlen, hohen Komfort, klares und elegantes Design im Stil der Bauhaus-Bewegung und sind mit übergroßen gemütliche Betten mit rückenfreundlichen Matratzen, Schreibtisch, Badezimmer, Highspeed Internet und W-LAN sowie Klimaanlage ausgestattet.

Reiseverlauf

1. Tag: Weimar

Auf Ihrer Anreise nach Dessau machen Sie Halt in Weimar, wo Walter Gropius das Staatliche Bauhaus gründete. Bei einem Stadtrundgang sehen Sie u. a. das Hauptgebäude der Bauhaus-Universität sowie die Großherzoglich-Sächsische Kunstgewerbeschule. Außerdem erfahren Sie alles Wichtige zu den Gründern der Bauhaus-Schule. Danach Weiterfahrt zu Ihrem Hotel in Dessau.

2. Tag: Dessau - die Blüte

Den heutigen Tag beginnen Sie im weltberühmten Bauhausgebäude mit einer Führung durch die Räumlichkeiten, wie dem bekannten Direktorenzimmer. Anschließend besichtigen Sie die Meisterhäuser, die Gropius damals für die Lehrer der Schule bauen ließ. Weiterhin haben Sie Zeit für die aktuellen Ausstellungen und eine kleine Mittagspause in der Bauhaus-Mensa. Am Nachmittag fahren Sie in die Siedlung Dessau-Törten, wo Sie eine Musterwohnung der Laubenganghäuser (UNESCO-Welterbe) besuchen können.

3. Tag: Magdeburg

Heute geht es nach Magdeburg, welches in den 1920er-Jahren als „Stadt des neuen Bauwillens“ in die Moderne aufbrach. Sie sehen u. a. die Hermann-Beims-Siedlung, welche zu den größten architektonischen Flächendenkmalen Europas und bedeutendsten Zeugnissen sozialen Wohnungsbaus in Deutschland zählt. Nach der Führung bleibt Ihnen Zeit für eigene Erkundungen in Magdeburg. Am Nachmittag Rückfahrt nach Dessau.

4. Tag: Halle (Saale) - Rückreise

Nach dem Frühstück fahren Sie nach Halle (Saale), um die Stadt auf den Spuren Lyonel Feiningers zu erleben. Der berühmte Maler war einer der ersten Bauhaus-Meister und schuf zahlreiche Zeichnungen von Halle, die Sie teilweise noch im Kunstmuseum Moritzburg sehen können. Am frühen Nachmittag beginnt die Rückreise.

Termine & Preise


Buchungspaket
02.05. - 05.05.2019
4 Tage
Doppelzimmer, ÜF, (429,- €)
Einzelzimmer, ÜF, (541,- €)
15.08. - 18.08.2019
4 Tage
Doppelzimmer, ÜF, (414,- €)
Einzelzimmer, ÜF, (526,- €)

Leistungen

  • Fahrt im modernen First-Class-Bus
  • 3 x Übernachtung
  • 3 x Frühstücksbuffet
  • Stadtführung Weimar
  • Eintritt und Führung Bauhausgebäude und Meisterhäuser Dessau
  • Führung Bauhaussiedlung Dessau-Törten inkl. Musterwohnung
  • Stadtführung Magdeburg zum Thema Moderne
  • Stadtführung Halle zum Thema Lyonel Feininger
  • Eintritt Kunstmuseum Moritzburg
  • Betreuung durch unser Fahrpersonal

Haustürabholung zubuchbar

4 Tage ab
414,- €
Doppelzimmer, ÜF
Jetzt Buchen