Angebot merken
Flämische Meister 2019

Bruegel in Flandern und Brüssel

Nächster Termin: 28.06. - 30.06.2019 (3 Tage) 1 weiterer Termin

Eine Reise auf den Spuren von Bruegel durch Brüssel und das Pajottenland. Viele Werke der flämischen Meister sind rund um den Erdball zu bewundern, aber die Erfahrung ist realistischer und intensiver, wenn diese an dem Ort betrachtet werden können, an dem sie entstanden sind: in Flandern. Im Jahr 2019 wird es in Brüssel und ganz Flandern zahlreiche Veranstaltungen zum 450. Todestag von Pieter Bruegel geben.

Unterkunft

Pullmann Brussels Centre Midi

Im Jahr 2013 eröffnetes neues 4-Sterne-Hotel am Gare du Midi in Brüssel. Das Hotel verfügt über 237 elegante Zimmer mit Klimaanlage, Radio, TV, Bose Docking System, Minibar, Tee- und Kaffeekocher und Regendusche. Das Victor Restaurant & Bar bietet raffinierte und einfallsreiche Gerichte.

Reiseverlauf

1. Tag: Domäne Borkrijk - „Bruegels Welt“

Ihr erstes Ziel ist das Freilichtmuseum in der Domäne Borkrijk, das den flämischen Alltag um 1900 darstellt. An verschiedenen Orten entlang der Bruegel-Route können Sie Leben und Landschaft aus Bruegels Zeiten sehen, hören, fühlen, schmecken und riechen. In einzigartigen Scheunen sind jeweils vier verschiedene Welten zu betrachten, die lebensnah und inspirierend verschiedene Aspekte von Bruegels Werken zeigen. Anschließend fahren Sie weiter nach Brüssel zu Ihrem Hotel.

2. Tag: Brüssel - Ausstellung „Unseen Masterpieces“

Während einer Stadtrundfahrt sehen Sie zunächst das Expo-Gelände und das Atomium. Im Anschluss fahren Sie vorbei am Schloss Laeken, dem Quartier Louise mit dem Justizpalast, dem Sablon- und Marollenviertel und dem Königspalast. Sie gehen zu Fuß zum Grand Place und besuchen das Manneken Pis. Nach der Mittagspause steht ein Besuch im Königlichen Museum der Schönen Künste auf dem Programm. Neben verschiedenen Originalgemälden Bruegels wird ein breites Spektrum an virtuellen Erlebnissen angeboten. Unter anderem werden zwölf Meisterwerke Bruegels in hochauflösenden Aufnahmen vorgestellt, die ein Heranzoomen an Details möglich machen.

3. Tag: Rockoxhuis Antwerpen

Am Abreisetag besuchen Sie das Rockoxhuis in Antwerpen. Jan Bruegel zählte zu den wichtigsten und erfolgreichsten flämischen Künstlern, die um das Jahr 1600 herum lebten. Doch sein Talent kam nicht von ungefähr. Schließlich gilt sein Vater Pieter Bruegel als Begründer einer völlig neuen künstlerischen Richtung mit Landschafts- und Genre-Szenen, die u.a. dank seines Sohnes in den folgenden Jahrhunderten an Bedeutung gewannen. Die Ausstellung im Rockoxhuis beleuchtet die künstlerischen Meilensteine im Leben von Jan Bruegel. Dabei entdeckt der Besucher, wie realistisch die Landschaften von Jan gemalt sind und wie sie durch Personen zum Leben erweckt werden. Anschließend Freizeit in Antwerpen und Rückreise.

Zusatzinformationen

Für diese Reise ist ein gültiger Personalausweis erforderlich.

Es gelten besondere Stornobedingungen. Erläuterungen siehe S. 20

Termine & Preise


Buchungspaket
28.06. - 30.06.2019
3 Tage
Doppelzimmer, ÜF, (314,- €)
Einzelzimmer, ÜF, (406,- €)
11.10. - 13.10.2019
3 Tage
Doppelzimmer, ÜF, (314,- €)
Einzelzimmer, ÜF, (406,- €)

Leistungen

  • Fahrt im modernen First-Class-Bus
  • 2 x Übernachtung
  • 2 x Frühstücksbuffet
  • Besuch der Ausstellung Bruegel's Welt in Bokrijk
  • Stadtrundfahrt Brüssel
  • Besuch der Ausstellung „Unseen Masterpieces“ in Brüssel
  • Besuch Rockoxhuis in Antwerpen
  • Betreuung durch unser Fahrpersonal

Haustürabholung zubuchbar

3 Tage ab
314,- €
Doppelzimmer, ÜF
Jetzt Buchen