Merkliste
Reise merken
Volle Kraft voraus!

Dampferlebnis hoch zwei

im Erzgebirge

Nächster Termin: 15.09. - 18.09.2017 (4 Tage)

Als Mittelgebirge in Sachsen und Böhmen lässt das Erzgebirge die Herzen seiner Besucher höher schlagen. Gehen Sie auf Entdeckungstour - mit mehr als einhundert Museen, historischen Bergstädten, beeindruckenden Burgen und Schlösser hat die Erlebnisheimat viel zu bieten und garantiert gelungene Abwechslungen. Die Fahrten mit den historischen Zügen der Fichtelberg- und Preßnitztalbahn versetzen Sie dabei zurück in vergangene Zeiten.

Unterkunft

Ahorn Hotel Am Fichtelberg

Oberhalb Deutschlands höchstgelegener Stadt Oberwiesenthal bietet das Ahorn Hotel am Fichtelberg einen atemberaubenden Ausblick auf die Bergwelt des Erzgebirges. Die wunderbare Natur und das umfangreiche Angebot des Hotels bieten alles für einen Urlaub, der noch lange in Erinnerung bleibt. Freuen Sie sich auf die gemütlich eingerichteten Zimmer und den Wellness-Bereich mit Sachsens größtem Indoor-Pool.

Gegen Mehrpreis haben Sie die Möglichkeit, in Zimmern der Panorama-Kategorie zu übernachten. Diese haben eine mit den Classic-Zimmern vergleichbare Ausstattung. Die Zimmer befinden sich in der 4. bis 7. Etage und bieten hierdurch einen tollen Panorama-Blick.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise nach Oberwiesenthal
Morgens beginnt Ihre Reise ins Erzgebirge. Genießen Sie am Nachmittag den phantastischen Blick über Oberwiesenthal, der sich Ihnen vom Hotel aus bietet, oder bummeln Sie hinab in den Ort, den so bekannte Sportler wie Jens Weißflog ihre Heimat nennen. Am Abend können Sie sich auf das vielfältige Dinnerbuffet freuen, welches Sie mit wechselnden Hauptgängen, VitalEcke, großer Salatbar und leckeren Dessertvariationen verwöhnt.

2. Tag: Fahrt mit der Fichtelbergbahn
Genießen Sie heute Vormittag Eisenbahnromantik am Fichtelberg. Auf einer Strecke von rund 18 km können Sie während der Fahrt mit der dampfbetriebenen Schmalspurbahn herrliche Ausblicke erleben. Sie überwinden dabei auf dem Weg vom Kurort Oberwiesenthal nach Cranzahl 238 Höhenmeter, fünf Brücken und ein Viadukt. Am Nachmittag besuchen Sie das Modellbahnland Erzgebirge, die größte Spur 1-Anlage Europas, die den historischen Landkreis Annaberg im Maßstab 1:32 darstellt. Auf der dreidimensionalen Landkarte fahren mittels digitaler bzw. Computersteuerung 30 Züge und Rangiereinheiten. Die Anlage spiegelt die Zeit um 1980 wider, was unter anderem in der Gestaltung der Landschaft, der Lokomotiven und Wagen, der Gebäude, Brücken, Straßen und Menschen sichtbar wird. Wer müde und hungrig vom Schauen ist, den erwartet zur Stärkung ein leckeres Kaffeegedeck.

3. Tag: Preßnitztalbahn - Schmiedemuseum Frohnauer Hammer
Entlang der deutsch-tschechischen Grenze führt Sie Ihr Weg nach Steinbach. Der über die Grenzen Sachsens bekannte Ort ist Ausgangspunkt für Ihre beschauliche Fahrt mit dem Dampfzug der Preßnitztalbahn, die in Jöhstadt, dem höchsten Bahnhof der Strecke, endet. Nach der Mittagspause besuchen Sie zunächst den bekannten Frohnauer Hammer, das älteste Schmiedemuseum Deutschlands, dessen Geschichte bis ins 17. Jahrhundert zurück reicht. Der Museumsrundgang führt Sie zuerst in das historische Hammerwerk, wo der kleine Hammer und die Blasebälge in Funktion vorgeführt werden. Im Obergeschoss sehen Sie zudem die Erzeugnisse, die hier einst gefertigt wurden. Anschließend statten Sie der Berg- und Adam-Ries-Stadt Annaberg-Buchholz mit Ihrem Wahrzeichen, der St. Annenkirche, und ihrer charmanten Altstadt einen Besuch ab.

4. Tag: Heimreise

Nach einem letzten Frühstück vom umfangreichen Buffet treten Sie die Rückreise an.

Zusatzinformationen

Abfahrt: Lünen 05:50 Uhr Dortmund 06:30 Uhr

Termine & Preise


Buchungspaket
15.09. - 18.09.2017
4 Tage
Doppelzimmer Classic, (329,- €)
Doppelzimmer Komfort, (347,- €)
Einzelzimmer Classic, (368,- €)
Einzelzimmer Komfort, (386,- €)

Leistungen

  • Fahrten im First-Class-Reisebus
  • Begrüßungspiccolo
  • 3 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet in Classic-Zimmern des Ahorn Hotels am Fichtelberg
  • 3 x Abendessen als wechselndes, vielfältiges Buffet
  • Fahrt mit der Fichtelbergbahn von Oberwiesenthal nach Cranzahl
  • Besuch des Modellbahnland Erzgebirge inkl. Eintrittskosten
  • Kaffeegedeck im Modellbahnland, bestehend aus einem Stück Kuchen und zwei Tassen Kaffee
  • Fahrt mit der Preßnitztalbahn von Steinbach nach Jöhstadt
  • Besuch des Frohnauer Hammers inkl. Eintrittskosten
  • Führung Frohnauer Hammer unter sachkundiger Leitung
  • Besuch von Annaberg-Buchholz
  • Kurtaxe Oberwiesenthal
4 Tage ab
329,- €
Doppelzimmer Classic
Jetzt Buchen