Angebot merken

Exclusive Osterreise ins Alte Land

Blütenparadies an der Elbe

Nächster Termin: 15.04. - 18.04.2022 (4 Tage)

Lassen Sie sich bei dem Ausflug ins Alte Land, dem größten zusammenhängenden Obstanbaugebiet Nordeuropas, verzaubern und genießen ein Kaffeegedeck auf einem Obsthof. Neben Obst gibt es aber auch für alle Fischliebhaber die Möglichkeit, bei der noch traditionellen Herstellung von Matjes hautnah dabei zu sein. Wer hätte das gewusst? Der Name dieses Leckerbissens stammt ursprünglich von dem niederländischen Wort "Meisjes" (Mädchen) ab und wird bei uns auch "jungfräulicher Hering" genannt. Ausführlich wollen wir uns auch Hamburg, dem „Tor zur Welt“, mit einer Stadt- und Hafenrundfahrt widmen.

Unterkunft

Hotel The Rilano Hamburg

Moderne Eleganz, lässig erlebt. Das ist das Motto eines jeden Hotels der Marke The Rilano. Das elegante, vom Dehoga 4-Sterne superior ausgezeichnete Hotel, empfängt Geschäftsleute wie Stadturlauber mit herzlich hanseatischem Charme und herausragendem Service. Im Hotel erwarten Sie Restaurant, Bar, Lounge, Terrasse, Lift, Fitnessraum und Sauna. Die Zimmer sind mit Telefon, kostenfreiem WLAN, Klimaanlage, Minibar, TV und Fön ausgestattet. Das Hotel liegt direkt an der Elbe und verfügt über einen eigenen Landungssteg mit dem Fähranleger Rüschpark. Ob Beachbar oder Strandkorb, der weiße Elbstrand lädt zum Relaxen ein. Dazu das Kreischen der Möwen, das Schaukeln der Fähren und das Schwappen der Wellen, wenn einer der dicken Ozeanriesen in die Hansestadt einfährt. Alles typisch Hamburg eben. Entspannen und genießen im Restaurant River View. Bei wunderbarem Elbblick. Zum Lunch, Kaffee und Kuchen oder Sundowner.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise nach Hamburg u. Stadtrundfahrt Anreise mit entsprechenden Pausen unterwegs nach Hamburg. Ursprünglich wurde Hamburg im Mittelalter als Hammaburg gegründet. Den „Freibrief“ für die Zollfreiheit auf der Elbe hat Kaiser Friedrich Barbarossa 1189 den Hamburgern verliehen. Prachtvolle Kreuzfahrtschiffe und Containerriesen fahren täglich den Hafen an und bieten ein faszinierendes Schauspiel. Hafencity und Speicherstadt zeugen von Hamburgs Historie und gleichzeitiger städtebaulicher Zukunft. Um einen ersten Eindruck zu bekommen, beginnen wir unseren Aufenthalt mit einer zweistündigen Stadtrundfahrt. Anschließend Weiterfahrt zum Hotel, Check-In und gemeinsames Abendessen.

2. Tag: Ausflug nach Glückstadt mit Matjesbüffet Am heutigen Vormittag erkunden Sie Glückstadt – freuen Sie sich auf kleine und verträumte Gassen und ein malerisches Ambiente direkt an der Elbe. Dieses Städtchen ist keine gewöhnliche Stadt, denn König Christian IV. von Dänemark ließ sie 1617 erbauen. Warum Glückstadt in architektonischer Hinsicht etwas Besonderes ist, erfahren Sie neben weiteren spannenden Geschichten während des Stadtrundgangs. Sind Sie immer noch wissenshungrig? Dann haben wir da etwas schmackhaftes für Sie im Programm: Entdecken Sie die Matjesproduktion mit anschließendem Matjesbuffet zum Mittagessen. Nach der Rückkunft in Hamburg Zeit zur freien Verfügung in der Alstermetropole, die Geschäfte haben ja noch geöffnet!

3. Tag: Altes Land – Das Obstparadies im Süden Hamburgs Der heutige Tag steht ganz im Zeichen des Obstanbaugebietes Altes Land. Nach dem Frühstück erwartet Sie zunächst eine besondere Stadtführung vom Hasen und Igel in der Hansestadt Buxtehude. Durch die berühmte Sage sind die beiden Tiere schließlich die Buxtehuder Symbolfiguren geworden. Ihr Gästeführer weiß aber auch von manch wundersamen Dingen zu berichten, wie zum Beispiel von der Jungmühle und dem heilenden Schmied. Bei der anschließenden Begleitung Ihrer Reiseleitung in Tracht werden Sie einzelne alte Ortschaften mit ihren Sehenswürdigkeiten im Alten Land kennen lernen. Zentrum des Alten Landes ist Jork nahe der Mündung der Este in die Elbe. Der Ort, Mittelpunkt des Obstanbaugebiets, besitzt schöne alte Bauernhäuser - in einem davon ist das Museum Altes Land untergebracht - sowie eine Kirche von 1709. Letzte Station ist heute einer der berühmten Obsthöfe im Alten Land. Man erwartet Sie zur Kaffeepause mit einem Stück Kuchen und Kaffee satt. Danach erfolgt vorbei an Obstfeldern und entlang der Elbe die Rückfahrt nach Hamburg.

4. Tag: Abreise aus Hamburg Genießen Sie das Frühstück bevor Sie sich auf den Heimweg machen. Zum Abschluss unternehmen Sie noch eine informative Hafenrundfahrt in Hamburg. Die Route führt von den Landungsbrücken an den Docks und auch der Elbphilharmonie vorbei, also Fotoapparat bereithalten! Rückkunft am frühen Abend in den Zustiegsorten.

Termine & Preise


Buchungspaket
15.04. - 18.04.2022
4 Tage
Doppelzimmer, (499,- €)
Einzelzimmer, (609,- €)

Leistungen

  • Sämtliche Fahrten im First-Class-Reisebus
  • 3 x Übernachtung inkl. Frühstücksbuffet im The Rilano Hamburg
  • 1 x zweistündige Stadtrundfahrt Hamburg
  • 1 x Abendessen im Hotel
  • 1 x 2 Std. Stadtrundgang Glückstadt
  • 1 x Besuch Glückstädter Matjesproduktion inkl. 45 Min. Vortrag Plotz Spezialitäten, Verkostung und Möglichkeit zum Einkauf
  • 1 x Matjesbuffet im Restaurant Logger Kombüse in Glückstadt
  • 1 x 1,5 Std. Stadtrundgang Buxtehude "Hase und Igel"
  • 1 x Halbtagesführung Altes Land in Tracht
  • 1 x 1 Stück Kuchen und Kaffee satt auf einem Obsthof im Alten Land
  • 1 x Hafenrundfahrt Hamburger Hafen
  • Kultur- und Tourismustaxe
4 Tage ab
499,- €
Doppelzimmer
Jetzt Buchen