Angebot merken
Sommer, Sonne und Sirmione

Gardasee - mal kulinarisch

Nächster Termin: 02.10. - 07.10.2017 (6 Tage)

Am Gardasee genießt man die leichte bekömmliche italienische Küche, die geprägt ist von Speisen, die nach regionalen Rezepten zubereitet werden. Nördlich des Sees verwendet man mehr Butter für das Kochen und Braten, typisch für die gebirgigen Gegenden Italiens. Der See ist eine Art Übergangszone, denn hier gedeihen Olivenbäume in großen Stückzahlen. Das Olivenöl vom Lago zählt zu den Ölen mit höchster Qualität. Ein sehr gesundes Lebensmittel, aus der europäischen Küche nicht mehr wegzudenken. Dazu gesellen sich weitere Köstlichkeiten wie herrliche Weine, rot oder weiß, in der Regel trocken. Nach einer leckeren Mahlzeit darf ein Digestivo nicht fehlen. Wir empfehlen bei Bedarf einen Grappa, klar oder bernsteinfarben, der sich wohltuend-spürbar im Magen verteilt. Eine Harmonie in Speise und Trank, ein vollendeter Genuss. Prego, a tavola! – Zu Tisch, bitte.

Karte
Unterkunft

Hotel Continental **** Torbole-Nago

In ruhiger Lage, weit weg von der Hauptstraße, nur 100 Meter vom alten Stadtkern von Nago entfernt, liegt das Haus der italienischen Hoteliersfamilie Tonnelli. Die Zimmer sind elegant eingerichtet, alle mit Bad oder DU/WC, Balkon, SAT-TV, Telefon, Safe, Haartrockner, Heizung und Klimaanlage. Das Hotel bietet klimatisierte Gemeinschaftsbereiche wie: helle Empfangshalle, Bar mit Garten, TV- und Lesezimmer, Taverne, zwei Fahrstühle, Restaurant, Kellerbar, beheiztes Hallenbad mit Ruhezone, Sauna, Solarium, Hydromassage, Außenschwimmbecken mit Liegen und Sonnenschirmen mitten im Grünen.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise - Torbole-Nago Anreise und Begrüßung in der gemütlichen Bar. Es folgen Informationen über die kommenden Tagesprogramme durch die Hoteliersfamilie Tonelli. 4 Gang-Menü mit Begrüßungsdrink.

2. Tag: Toblinosee - Gaumenfreuden Nach dem Frühstück Fahrt vom Hotel zum Tennosee. Zeit zum gemütlichen Spaziergang. Durch die Bergwelt der kleinen Brenta-Dolomiten über Fiave und die Hochebene von Campo Lomaso erreichen Sie um die Mittagszeit Toblino und die berühmte Osteria. Mittagessen mit regionalen und saisonalen Spezialitäten sowie Verkostung der örtlichen Weine und des bekannten Vin Santo. Nach der Kellereiführung Rückfahrt durch das Cavedinetal mit den bizarren Felsen der Marocche di Dro zurück zum Hotel. Dinner im Hotel mit Lachsbuffet.

3. Tag: Olivenriviera Entlang der Ostküste mit seinen Olivenhainen erreichen Sie in der Nähe von Bardolino eine Ölmühle, wo Sie in die Kunst der Olivenölerzeugung eingeweiht werden und eine Verkostung erleben. Weiterfahrt nach Sirmione und Pause auf der romantischen Halbinsel am südlichen Ufer des Gardasees. Rückfahrt zum Hotel. 4 Gang-Menü mit Salat-, Obst- und Brotbuffet.

4. Tag: Riva – Torbole – Grappa Frühstück vom Büffet. Nach einem kleinen Rundgang durch die alten Gassen von Riva del Garda fahren Sie mit einem Schiff nach Torbole, wo Sie direkt am Hafen empfangen werden. An der alten Grenze von Österreich und Italien steht das Zollhaus, wo schon Goethe seine „Italienische Reise“ unternahm. Hier kommen Sie in den Genuss eines Aperitifs mit kurzem Vortrag über Goethe und herrlichem Blick auf den nördlichen Gardasee. Anschließend Mittagessen mit Pasta und Salatbuffet. Nachmittags geht es in eine berühmte Grappabrennerei in der Nähe von Rovereto mit Führung durch die moderne Brennerei und Verkostung. Festliches Menü mit Schweinekeule am Spiess mit Livemusik und Tanz.

5. Tag: Trento - Weinseligkeit Fahrt über Rovereto und die alte Brennerstraße in die Hauptstadt des Trentino: Trento. Besichtigung der historischen Altstadt mit Dom. Weiterfahrt durch das Tal der Seen in bekannte Weindörfer. Hier erreicht unser kulinarischer Ausflug seinen Höhepunkt: In einem Weinkeller genießen Sie rustikal-trentinische Delikatessen und selbstgekelterte Weine aus der Region. Rückfahrt durch die reizvolle Landschaft des Sarcatals, vorbei am Lago di Cavedine, Lago di Toblino und durch Arco zum Hotel. Serata Italiana: typisch italienisches Menü mit italienischer Livemusik.

6. Tag: Rückreise Nach dem gemeinsamen Frühstück Verabschiedung durch die Hoteliersfamilie Tonelli und Rückfahrt mit Ankunft am Abend.

Zusatzinformationen

Programmänderungen vorbehalten! Gültiger Personalausweis oder Reisepaß erforderlich!

Termine & Preise


Buchungspaket
02.10. - 07.10.2017
6 Tage
Doppelzimmer, HP, (549,- €)
Einzelzimmer, HP, (659,- €)

Leistungen

  • Fahrt im modernen VIP-de-Luxe-Reisebus mit Getränkeservice, 90 cm Sitzabstand, Bordküche, WC und Klimaanlage
  • 5 x Übernachtung
  • 4 Gang-Menü mit Salat-, Obst- und Brotbuffet
  • Gardasee-Dinner mit Lachsbuffet
  • Festliches Menü mit Schweinekeule am Spiess sowie Livemusik und Tanz
  • Serata Italiana: typisch italienisches Menü mit Livemusik
  • Traditionelles Mittagessen mit Weinverkostung und Besuch der Weinkellerei
  • Aperitivo in der Casa Tonelli (Zollhaus) mit Imbiss und kurzen Goethe-Vortrag
  • Schifffahrt von Riva del Garda nach Torbole
  • Mittagessen mit Pasta & Salatbuffet im Hotel
  • Kaffee & Kuchen im Hotel an einem der Nachmittage
  • Wein-, Öl- und Grappaverkostung
  • Betreuung durch unsere Reiseleitung
  • Kurtaxe zahlbar vor Ort!

Haustürabholung zubuchbar

6 Tage ab
549,- €
Doppelzimmer, HP
Jetzt Buchen