Angebot merken
Exklusive Flusskreuzfahrt

Saisonabschluss-Flusskreuzfahrt mit der „MS Princess“ von Rügen nach Berlin mit Andrea u. Stefan Schütz

Stralsund – Lauterbach – Wolgast – Stettin – Schwedt – Eberswalde – Berlin

Nächster Termin: 13.10. - 20.10.2022 (8 Tage)

Wir wurden oft gefragt, ob wir einmal eine Flusskreuzfahrt im Nordosten Deutschlands anbieten können. Hier ist sie nun: Mit der MS Princess der Dutch Cruise Line geht es im Oktober 2022 von Rügen nach Berlin. Freuen Sie sich auf die größte deutsche Insel, die beeindruckende Küstenlandschaft bei Usedom und dem Stettiner Haff, das Odertal sowie die deutsche Hauptstadt Berlin.

Unterkunft

MS Princess ***

Die MS Princess ist ein besonders gemütliches Schiff, das jährlich vielen Passagieren einen schönen Urlaub verschafft. Dank der besonderen Maße des Schiffs, kann die Princess auch viele kleinere Flüsse und Kanäle befahren und somit auch in größeren Städten wie Berlin anlegen. Die Princess wurde im Jahre 2010 größtenteils renoviert und kombiniert Komfort mit der holländischen Geselligkeit auf eine besonders einmalige Weise. Ganz egal ob man an der einladenden Bar, in der Lounge oder im gemütlichen Restaurant Platz nimmt, Sie werden sich an Bord dieses Schiffs schnell wie zu Hause fühlen. Das Schiff besitzt eine maximale Kapazität von 102 Passagieren und 49 Kabinen, verteilt auf zwei Ebenen. Die Kabinen sind ungefähr 10,5m² groß und komplett ausgestattet mit u. a. einem Fernseher, Telefon, Föhn und einer Klimaanlage. Alle Decks (auch das Sonnendeck) können über einen Treppenlift erreicht werden.

ACHTUNG! Infolge der speziellen Bauart gibt es nur 7 Kabinen auf dem Oberdeck und 42 auf dem Hauptdeck!

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise nach Stralsund und Einschiffung

Anreise mit entsprechenden Pausen unterwegs nach Stralsund. Einschiffung ab 16.00 Uhr auf der MS Princess. Nach der Begrüßung durch den Kapitän gemeinsames Abendessen.

2. Tag: Stralsund - Lauterbach – Halbinsel Mönchgut

Am Morgen legt die MS Princess von Stralsund ab. Rund um die Südspitze Rügens geht es zunächst nach Lauterbach. Auf der Halbinsel Mönchgut finden Sie eine vielfältige und kontrastreiche Landschaft vor, ein herrlicher Gegenpol zur Kreideküste. Sie fahren mit dem Bus an die südöstlichste Spitze Mönchguts – Klein Zicker. Hier wird Ihnen das Dorf gezeigt und vom “Zickerschen Berg” haben Sie einen schönen Blick zum Festland sowie auf die zerklüfteten Küstenformen der Halbinsel. Von Klein Zicker geht es nach Groß Zicker. Hier steht die “Kleine Kirche” und eines der ältesten Häuser Rügens, das „Pfarrwitwenhaus” von 1720. Außerdem besichtigen Sie die Fürstenresidenz Putbus mit seinen klassizistischen Häusern, dem Circus und dem schönen Landschaftspark.

3. Tag: Lauterbach – Peenemünde - Wolgast

Kommen Sie mit auf eine spannende Führung durch die Geschichte. Das Historisch-Technische Museum Peenemünde berichtet über eine der folgenreichsten technischen Leistungen unserer Zeit. Auf einer Fläche von 25 km² arbeiteten bis zu 12.000 Menschen gleichzeitig an neuartigen Waffensystemen, wie etwa dem weltweit ersten Marschflugkörper und der ersten funktionierenden Großrakete. Zur Mittagszeit sind Sie wieder an Bord und die Fahrt geht weiter nach Wolgast. Von dort machen Sie eine Busrundfahrt zu den berühmten Kaiserbädern auf Usedom. Heringsdorf, Ahlbeck, Bansin – allein die Namen lassen Sie von der Bäderarchitektur, Sonne und Meer träumen.

4. Tag: Wolgast - Stettin

Die Hauptstadt Westpommerns zählt rund 410.000 Einwohner. Die Geschichte von Szczecin (Stettin) reicht bis ins 8. Jahrhundert zurück. Bei einem geführten Stadtrundgang lernen Sie einige der Sehenswürdigkeiten Stettins kennen, z. B. das Schloss der Pommerschen Herzöge und den Heumarkt in der Altstadt, die in den vergangenen Jahren in einer Mischung aus alten und modernen Formen wieder aufgebaut wurde. Nicht zu vergessen die im nördlichen Teil der Uferpromenade gelegenen Hakenterrassen mit ihren großen Treppen, Springbrunnen und Aussichtspavillons – eine Visitenkarte der Stadt für die ankommenden Schiffe auf der Oder.

5. Tag: Stettin – Schwedt – Angermünde – Kloster Chorin

Von Stettin führt Sie die Fahrt am Vormittag die Oder hinauf nach Schwedt. Am Nachmittag gehen Sie dann auf Entdeckungsreise. Lernen Sie die charmante denkmalgeschützte Altstadt von Angermünde kennen. Mit ihrem großartigen Kulturerbe wie die Franziskaner Klosterkirche, Norddeutschlands bedeutendes Bauwerk der Bettelorden Gotik. Oder die St. Marienkirche, eine der größten Feldstein-Stadtkirchen Brandenburgs, mit ihrer berühmten Joachim-Wagner-Orgel. Schon die Anreise zum Kloster Chorin ist ein Erlebnis. Inmitten des Biosphärenreservates Schorfheide-Chorin, nordöstlich von Berlin gelegen, gelangen Sie zu einer Anlage, die bis heute ein spiritueller Ort ebenso wie ein architektonisches Wahrzeichen der Backsteingotik ist.

6. Tag: Schwedt – Schiffshebewerk Niederfinow - Eberswalde

Die MS Princes legt am frühen Morgen ab und erreicht am Mittag das Schiffshebewerk Niederfinow, das älteste noch arbeitende Schiffshebewerk Deutschlands. Binnen weniger Minuten überwinden wir 36 Höhenmeter. Am Nachmittag erreicht das Schiff Eberswalde.

7. Tag: Eberswalde – Schloss Oranienburg – Berlin

Sehr frühe Abfahrt des Schiffes in Eberswalde. Am Morgen macht die MS Princess Halt in Oranienburg. Am Schloss angekommen geht es für Sie in den Schloss Schlosspark, den einst Kurfürstin Louise Henriette von Oranien im 17. Jahrhundert anlegen ließ. Seit seinem Wiedererblühen mit der Landesgartenschau 2009 ist er zum Anziehungspunkt für Menschen geworden, die ihre Freizeit im Freien verbringen möchten. Bei einer Führung erleben Sie den Schlosspark hautnah. Nach einer kurzen Pause erwartet Sie das älteste Barockschloss der Mark Brandenburg. Das Schloss Oranienburg liegt im historischen Stadtkern Oranienburg und beherbergt heute zwei Museen. Die Stiftung Preußische Schlösser und Gärten zeigt im Schlossmuseum Kunstwerke des 17. Jahrhunderts, eine einzigartige Silber- sowie Porzellankammer. Lassen Sie sich bei einer Fachkundigen Führung in längst vergangen Zeit zurückversetzen. Mit dem Bus geht es dann weiter nach Berlin. Bei einer kundigen Stadtrundfahrt sehen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der deutschen Hauptstadt. (Dieser Tag könnte im Ablauf noch etwas geändert werden!)

8. Tag: Rückreise

Nach dem Frühstück Ausschiffung und Rückfahrt in die Heimatorte.

Zusatzinformationen

Für diese Reise ist ein gültiger Personalausweis erforderlich.

Termine & Preise


Buchungspaket
13.10. - 20.10.2022
8 Tage
Doppelkabine Hauptdeck, (1.349,- €)
Doppelkabine Oberdeck, (1.469,- €)
Doppelkabine zur Alleinnutzung Hauptdeck, (1.599,- €)

Leistungen

  • Reisebegleitung: Andrea u. Stefan Schütz
  • Sämtliche Busfahrten im modernen First-Class-Bus
  • 7 x Übernachtung mit Frühstück in der gebuchten Kabinenkategorie
  • 5 x Vollpension an Bord (Mittag- und Abendessen)
  • 2 x Abendessen Kaffee und Tee am Nachmittag an Bord (je nach Programm)
  • Mitternachtssnack
  • 1 x Begrüßungsgetränk
  • Unterhaltungsprogramm an Bord
  • 1 x Kapitän`s Dinner (im Rahmen der VP)
  • Nutzung aller Einrichtungen im Passagierbereich
  • Stadtführungen in Stettin und Berlin
  • Ausflug Rügen Süd mit Reiseleitung
  • Eintritte Museum Peenemünde und Schlossmuseum Oranienburg mit Schlossparkführung
  • Ausflug Kaiserbäder Usedom
  • Ausflug Angermünde mit Kloster Chorin
  • Alle Hafensteuern und Schiffsgebühren
8 Tage ab
1.349,- €
Doppelkabine Hauptdeck
Jetzt Buchen