Angebot merken
Military Tattoo Festival

Schottland

Schottisches Hochland und Edinburgh

Nächster Termin: 13.08. - 19.08.2018 (7 Tage)

Alljährlich lockt das weltberühmte Militärmusikfestival tausende Besucher aus aller Welt an. Ohne Frage ein unvergessliches Erlebnis, das jede Schottlandreise unweigerlich krönt. Es gibt zu diesem Festival keinen besseren Rahmen als Edinburgh Castle, die hoch über der Altstadt thronende Burg, die unter anderem die schottischen Kronjuwelen beherbergt und immer einen Besuch lohnt.

Und wenn ein einsamer Dudelsackspieler am Ende des Festivals die weltbekannte Melodie von "Amazing Grace" spielt, brennt sich dieses einzigartige Event förmlich in die Erinnerung ein.

Karte
Unterkunft

The Golden Jubilee Hotel****,

Glasgow/Clydebank

Grant Arms Hotel***,

Grantown-on-Spey

Motel One Edinburgh Princes***,

Edinburgh City Centre

(Hoteländerungen vorbehalten)

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise Rotterdam/Zeebrügge - Hull

Heute startet Ihre wundervolle Reise nach Schottand. Im Hafen von Rotterdam oder Zeebrügge angekommen, erwartet Sie bereits das Fährschiff von P&O Ferries zur Überfahrt nach England. Genießen Sie das reichhaltige Dinnerbuffet an Bord und das abwechslungsreiche Unterhaltungsprogramm, während Sie der englischen Ostküste immer näher kommen. Sie übernachten in 2-Bettkabinen - innen.

2. Tag: Gretna Green - Glasgow/Clydebank

Ausgeruht beginnen Sie den Tag mit einem ausgiebigen Frühstücksbuffet an Bord. Am ostenglischen Hafen in Hull angekommen, führt Sie Ihr Weg Richtung Nordwesten. Nach der Überquerung der schottischen Grenze besichtigen Sie in Gretna Green die ehemalige Hochzeitsschmiede. In dieser traumhaft schönen Landschaft ließen sich früher junge Pärchen aus England ohne Erlaubnis der Eltern trauen. Weiter geht es nach Glasgow/Clydebank, wo Sie am heutigen Abend im komfortablen The Golden Jubilee Hotel wohnen werden.

3. Tag: Glen Coe - Loch Ness

Nach dem Frühstück Rundfahrt durch Glasgow, der größten Metropole Schottlands. Erleben Sie in der attraktiven Stadt den kulturellen und künstlerischen Reichtum und lassen Sie sich von der ehemaligen Kulturhauptstadt verzaubern. Bewundern Sie anschließend die Schönheiten des Loch Lomond. Eingerahmt von sanften Hügeln, liegt der vielbesungene, tiefblaue See in der wunderschönen Landschaft. Sie passieren das beeindruckende Glen Coe, das "Tal der Tränen", wo sich das Massaker an dem MacDonald Clan ereignete. Schon bald liegt der legendäre Loch Ness vor Ihnen. Von der romantischen Ruine Urquhart Castle aus genießen Sie den Blick über Loch Ness. Anschließend fahren Sie nach Grantown-on-Spey und beziehen Ihre Zimmer im Grant Arms Hotel.

4. Tag: Blair Castle - Edradour Distillery - Edinburgh

Vorbei an Aviemore und Newtonmore fahren Sie zum Märchenschloss Blair Castle. Diese ineinander geschachtelte Burg mit ihren vielen Türmen ist im Laufe ihrer 700-jährigen Geschichte so oft umgebaut worden, dass sie einen guten Überblick über die verschiedenen historischen Baustile bietet. Der herrliche Park und die faszinierenden Schätze, Gemälde, Möbel und Waffen sind äußerst sehenswert. Weiter geht es in den Luftkurort Pitlochry, welcher einer der Lieblingsorte von Königin Victoria war. Ganz in der Nähe befindet sich die Edradour Distillery. Bei einer Führung können Sie sich von der Qualität des erlesenen Getränks überzeugen. Bevor Sie Edinburgh erreichen, überqueren Sie den Firth of Forth und können die kühn errichteten Brücken bewundern. Anschließend beziehen Sie Ihr Hotel. Ihr Abendessen nehmen Sie in einem Pub ein.

5. Tag: Edinburgh

Nach dem Frühstück werden Sie Edinburgh, wo sich die Höhepunkte wie selbstverständlich aneinander reihen, im Rahmen einer Besichtigung näher kennen lernen. Ob Holyrood Palace, die schottische Residenz der Queen, die mächtig auf dem Castle Rock thronende Burg oder die Royal Mile, die sich wahrhaft königlich anmutig durch die bezaubernde Altstadt zieht - Höhepunkte Schlag auf Schlag. Machen Sie eine gemütliche Pause in einem der zahlreichen Straßencafés und gehen Sie auf Edinburghs Flaniermeile, der Princes Street, auf Shoppingtour. Ihr Abendessen nehmen Sie erneut in einem Pub ein. Am Abend erleben Sie das weltberühmte Military Tattoo.

6. Tag: Edinburgh - Hull

Auf Ihrem Rückweg ist die schottische Grenze schnell erreicht. Ihre Fahrt führt Sie durch die Border Region in das schöne Städtchen York. Die "ewige Stadt" ist berühmt für Ihre historischen Gebäude. Ihnen bleibt einige Zeit zur freien Verfügung. Und schon geht Ihre erlebnisreiche Reise dem Ende zu. An Bord der Nachtfähre lassen Sie beim Abendbuffet noch einmal die schönen Momente der Reise Revue passieren. Sie übernachten in 2-Bettkabinen - innen mit DU/WC.

7. Tag: Rotterdam/Zeebrügge - Heimreise

Noch ein leckeres Frühstücksbuffet und schon erreicht das Fährschiff europäisches Festland. Gut ausgeruht und mit vielen Erinnerungen begeben Sie sich nach der Ausschiffung auf Ihre Heimreise. Kommen Sie bald wieder!

Zusatzinformationen

Für diese Reise ist ein gültiger Personalausweis erforderlich.

Termine & Preise


Buchungspaket
13.08. - 19.08.2018
7 Tage
DZ/2-Bett-Kabine innen, HP, (1.399,- €)
DZ/2-Bett-Kabine außen, HP, (1.439,- €)
EZ/1-Bett-Kabine innen, HP, (1.798,- €)
DZ/2-Bett-Kabine außen, HP, (1.938,- €)

Leistungen

  • Reise im hochwertigen VIP de Luxe-Reisebus mit 90 cm Sitzabstand, Getränkeservice, großer Bordküche, WC und Klimaanlage
  • Betreuung durch unsere Reiseleitung
  • Fährpassage Rotterdam/Zeebrügge - Hull und zurück
  • 2 x Übernachtung mit Halbpension in 2-Bett-Innenkabinen mit Du/WC
  • 2 x Hotelübernachtung mit Halbpension
  • 2 x Hotelübernachtung mit kontin. Frühstück in Edinburgh
  • 2 x Abendessen (3-Gang) in einem Pub in Edinburgh
  • Eintrittskarte zum Military Tattoo in der Mittelklasse
  • Stadtführung mit ortskundiger Reiseleitung in Glasgow und Edinburgh
  • Besichtigung einer Whiskybrennerei inkl. Kostprobe
  • Eintritte: Gretna Green, Urquhart Castle, Blair Castle

Haustürabholung zubuchbar

7 Tage ab
1.399,- €
DZ/2-Bett-Kabine innen, HP
Jetzt Buchen